Es geht nicht ums Kuscheln!

Verzweifelter Brief aus dem Homeoffice
1. Dezember 2021
Leider ist die Ausstellung eine Ausstellung
8. Dezember 2021
alle zeigen

Es geht nicht ums Kuscheln!

 

Wenn die Nutzer einer Lounge das Wort „kuschelig“ verwenden, dann meinen sie damit ja nicht, dass sie übereinander herfallen oder so. Vielmehr bringen sie ihre Freude über etwas anderes zum Ausdruck. Ihr Arbeitgeber hat verstanden, dass man heute das Wort Berufsausübung immer im Kontext von Respekt, Wertschätzung und Work-Live-Balance lesen muss.

 

Rosink baut die dazu passenden Einrichtungen. Die einen nennen das Wohlfühlzone, die anderen sagen Lounge. Jeder, wie er will. Wer mag, kann dort kuscheln. Aber dann soll er sich nicht über den Tratsch wundern.